• Bauherr: Volksfürsorge Deutsche Lebensversicherung AG
  • Standort: Hamburg
  • Fertigstellung: 2003
  • Nutzung: Hotel, 275 Zimmer und Suiten, Gastronomie, Veranstaltungsräume, SPA und Tiefgarage
  • Leistungen: Projektmanagement

Le Royal Méridien Hamburg

Le Royal Méridien Hamburg

Das Le Royal Méridien liegt unmittelbar an der Hamburger Außenalster und ist durch seine moderne Architektur mit der geschwungenen Glasfassade unverkennbar. Ein gläserner Außenaufzug verbindet Besucher direkt vom Erdgeschoß in das Panoramarestaurant und die Bar im 8. Obergeschoss. Besonderes Augenmerk gilt der Kunst. Über 600 Kunstwerke von 56 Künstlern machen das Le Royal Méridien zu einer bedeutenden Kunstsammlung außerhalb traditioneller Museen und verleihen dem Hotel den Status eines Kunst-Hotels.

Consultants:

  • Architekten: ABH-Architekturbüro Heese GmbH (Generalplaner)
  • Innenarchitekten: PYR Pierre-Yves Rochon, real studios/Yvonne Golds, JOI-Design GmbH
  • Haustechnik: Ingenieurgesellschaft Lang mbH

Credits: Karin Gutz, Thorsten Pallasky, Ronald Hetzke

  • Bauherr: Volksfürsorge Deutsche Lebensversicherung AG
  • Standort: Hamburg
  • Fertigstellung: 2003
  • Nutzung: Hotel, 275 Zimmer und Suiten, Gastronomie, Veranstaltungsräume, SPA und Tiefgarage
  • Leistungen: Projektmanagement